Dieser Artikel ist bereits archiviert und nicht mehr gültig!

St. Christophorus Del: Kennenlerntag

Am Samstag, den 21.09.2010 war es soweit:


Jungen & Mädchen, die einige Monate zuvor ihre Kommunion hatten, waren herzlich zu einem Kennenlern-Tag eingeladen, um sich untereinander näher kennen zu lernen, sofern sie sich noch nicht so gut kannten, und vor allem auch die neuen Gruppenleiter ihre neuen Gruppenkinder und umgekehrt.


Dazu hatte man sich gemeinsam um 9 Uhr im Pfarrheim der Gemeinde Sankt-Christophorus getroffen und zunächst ein paar Kennlern-Spiele gespielt. Im Anschluss gingen die Jungen auf Grund des guten Wetters nach draußen und spielten Fußball, während die Mädchen aus buntem Papier hübsche Blumen bastelten. Nach Abschluss des Bastelns spielten Mädchen & Jungen zusammen mit ihren Gruppenleitern Brennball, wobei alle viel Spaß hatten und alle nach der Partie großen Hunger hatten. Natürlich war auch dafür etwas geplant. Denn es gab zur großen Überraschung der Kinder: Pfannkuchen!


Nachdem alle mit leckeren Pfannkuchen gestärkt waren, konnte sich wieder dem Spielen gewidmet werden. Dabei wurde ein Kicker-Turnier gestartet und sich an Spielen wie „Monopoly“ oder „Mensch ärger dich nicht“ erfreut.


Nach vielen Stunden Spiel, Spaß & Freude war der Kennenlern-Tag nun vorbei, alle Kinder wurden abgeholt und freuten sich auf die nun beginnende wöchentliche Gruppenstunde. Nach dem Aufräumen und sauber machen war dann auch für die Gruppenleiter ein langer Tag vorbei.


Mitmachende Gruppenleiter: Simon Kügel (Essen), Sandra Smolka, Kendra Scharf, Kevin Niegel und Aljoscha Raabe


Bericht geschrieben von: Aljoscha Raabe




letzte Änderung: Donnerstag, 10.April.2014, 09:19 - Kerstin

» Neues.

Am Samstag, den 21.09.2010 war es soweit:

Jungen & Mädchen, die einige Monate zuvor ihre Kommunion hatten, waren herzlich zu einem Kennenlern-Tag eingeladen, um sich untereinander näher kennen zu lernen, sofern sie sich noch nicht so gut kannten, und vor allem auch die neuen Gruppenleiter ihre neuen Gruppenkinder und umgekehrt.

Dazu hatte man sich gemeinsam um 9 Uhr im Pfarrheim der Gemeinde Sankt-Christophorus getroffen und zunächst ein paar Kennlern-Spiele gespielt. Im Anschluss gingen die Jungen auf Grund des guten Wetters nach draußen und spielten Fußball, während die Mädchen aus buntem Papier hübsche Blumen bastelten. Nach Abschluss des Bastelns spielten Mädchen & Jungen zusammen mit ihren Gruppenleitern Brennball, wobei alle viel Spaß hatten und alle nach der Partie großen Hunger hatten. Natürlich war auch dafür etwas geplant. Denn es gab zur großen Überraschung der Kinder: Pfannkuchen!

Nachdem alle mit leckeren Pfannkuchen gestärkt waren, konnte sich wieder dem Spielen gewidmet werden. Dabei wurde ein Kicker-Turnier gestartet und sich an Spielen wie „Monopoly“ oder „Mensch ärger dich nicht“ erfreut.

Nach vielen Stunden Spiel, Spaß & Freude war der Kennenlern-Tag nun vorbei, alle Kinder wurden abgeholt und freuten sich auf die nun beginnende wöchentliche Gruppenstunde. Nach dem Aufräumen und sauber machen war dann auch für die Gruppenleiter ein langer Tag vorbei.

Mitmachende Gruppenleiter: Simon Kügel (Essen), Sandra Smolka, Kendra Scharf, Kevin Niegel und Aljoscha Raabe

Bericht geschrieben von: Aljoscha Raabe


» Termine.

Online Anmeldung  26.10.2019
Garrel Nachtreffen weiter
Noch Plätze frei!

Online Anmeldung  22.11.2019
KJO-Adventswochenende weiter
Noch Plätze frei!



  •   Kolpingstraße 14   •   49377 Vechta   •   Tel.: 04441 / 8 72 274