Dieser Artikel ist bereits archiviert und nicht mehr gültig!
Aktuell
Auf Wiedersehen und Danke!

Liebe KJO´lerin, liebe KJO´ler!


Ich werde meinen Arbeitsplatz im KJO-Büro verlassen!


Seit dem 01.03.2004 darf ich für diesen kleinen, aber sehr aktiven Verband arbeiten. Ich habe viele sympathische Leute kennen und schätzen gelernt. Die Sitzungen, Aktionen, Veranstaltungen mit Euch und Euer Engagement haben mich in meiner Tätigkeit getragen, mich an vielen Stellen zum Staunen gebracht und ich durfte vieles von Euch lernen.


Ich danke Euch für diese Begegnungen, wünsche Euch weiter viel Spaß in der KJO und Gottes Segen. Ich werde weiterhin als KJOldie unserem Verband treu bleiben und beobachte Euer Tun gespannt und interessiert.


Meine neuer Arbeitsplatz wird die Freiwilligendienst gGmbH des BDKJ und des Landescaritasverbandes Oldenburg sein. In meiner Zeit in der KJO habe ich berufsbegleitend BWL studiert. Neben meiner pädagogischen Ausbildung erscheine ich geeignet die Geschäftsführung dieser neuen Einrichtung zu übernehmen. Neben dem Freiwilligen Sozialem Jahr (FSJ) bietet sie auch Plätze zum Bundesfreiwilligendienst (BFD) an.


Ich freue mich auf diese Herausforderung und auf die Arbeit mit den "neuen" KollegInnen.


Danke noch einmal für die Zeit in der KJO!


Tschüß!


Frank



letzte Änderung: Donnerstag, 10.April.2014, 09:23 - Kerstin

» Neues.

Liebe KJO´lerin, liebe KJO´ler!

Ich werde meinen Arbeitsplatz im KJO-Büro verlassen!

Seit dem 01.03.2004 darf ich für diesen kleinen, aber sehr aktiven Verband arbeiten. Ich habe viele sympathische Leute kennen und schätzen gelernt. Die Sitzungen, Aktionen, Veranstaltungen mit Euch und Euer Engagement haben mich in meiner Tätigkeit getragen, mich an vielen Stellen zum Staunen gebracht und ich durfte vieles von Euch lernen.

Ich danke Euch für diese Begegnungen, wünsche Euch weiter viel Spaß in der KJO und Gottes Segen. Ich werde weiterhin als KJOldie unserem Verband treu bleiben und beobachte Euer Tun gespannt und interessiert.


» Termine.

Online Anmeldung  26.10.2019
Garrel Nachtreffen weiter
Noch Plätze frei!



  •   Kolpingstraße 14   •   49377 Vechta   •   Tel.: 04441 / 8 72 274