Aktuell
DasBezi der KJO macht Dein Leben bunt!

60 Kinder und Jugendliche erlebten eine bunte Woche in Dinklage. Was genau passiert ist, das kannst Du hier lesen!


Zu Beginn stand das Bezirkszeltlager der KJO unter keinem guten Stern, besser gesagt, es stand unter einer großen, kalten Regenwolke, so dass der erste Programmpunkt, eine gemeinsame Wanderung zum Zeltplatz, buchstäblich ins Wasser gefallen ist. Doch so konnte gleich gesagt werden „Es kann nur besser werden!“ Und so ließen sich die rund 60 Kinder und Jugendlichen aus dem gesamten Bezirk der KJO auch die Laune nicht verderben. Voller Freude wurde direkt auf dem Platz in Dinklage angefangen, die Zelte einzurichten, ein Wimpel zu kreieren und das Lagerkreuz aufzubauen.

Viele Laufspiele, aber auch Strategiespiele standen auf dem Programm der Woche, zu Besuch waren an einem Tag die Wikinger, die einen großen Wikingertag einläuteten. Doch auch ein Märchentag stand auf dem Programm, bei dem mit vereinten Kräften und klugem Kombinieren die böse Hexe ausgeschaltet werden musste, die die Märchen-Party sabotieren wollte.

Beim Schnitzeljagd-Tag fanden sich die verschiedenen Zeltgruppen in der Stadt Dinklage zurecht und versorgten sich mit Hilfe eines kleinen Grills selbst. Viel Sonne konnte dann endlich beim Ausflug nach Vechta genossen werden. In der Stadt stand es zur Aufgabe, die verkleideten Gruppenleiter zu finden und dort kleine Aufgaben zu lösen. Zum Glück konnten Drachen, Bienen und Astronauten nicht übersehen werden. Auch der Schwimmbadbesuch hat viel Freude bereitet.

Bei den Workshops wurde auch das kreative Geschick der Kinder auf die Probe gestellt. Es wurden Schmuckbretter und Sparschweine gebastelt, aber auch Schwerter und Fackeln, die die Nachtwanderung begleiteten. Der letzte Abend zeigte noch mal das, was die ganze Woche ausgemacht hat: Es hat sich eine super Gemeinschaft entwickelt. Jede Zeltgruppe stellte einen kleinen Programmpunkt vor.

Das Küchenteam sorgte alle Tage für eine Top-Verpflegung und wie in jedem Jahr schmeckte es allen Kinder und Gruppenleitern ausgezeichnet!

Über der ganzen Woche schwebte ein kleiner Drache. Immer wieder tauchte er auf und sang mit den Kindern „sein“ Lied. Filu, das Maskottchen der Katholischen Jugend Oldenburg bereitete allen viel Spaß hat überall tatkräftig mitgeholfen und war stets dabei!

So wurde gequizzt, getanzt, gesungen und am Ende viel gefeiert! Viele Tränen des Abschieds zeigten: „Zum Bezi 2015 sind wir wieder dabei!"

Seeungeheuer schlägt Wickie!


letzte Änderung: Dienstag, 16.September.2014, 14:37 - Kerstin

» Neues.

60 Kinder und Jugendliche erlebten eine bunte Woche in Dinklage. Was genau passiert ist, das kannst Du hier lesen!


» Termine.

Online Anmeldung  14.12.2019
Ab in die Spielscheune weiter
Noch Plätze frei!

Online Anmeldung  11.01.2020
Tannenbaumsammelaktion 2020 weiter

Online Anmeldung  25.01.2020
Wintergrillen 4.0 weiter
Noch Plätze frei!

Online Anmeldung  29.05.2020
Garrel 2020 weiter
Noch Plätze frei!



  •   Kolpingstraße 14   •   49377 Vechta   •   Tel.: 04441 / 8 72 274