Samstag, 22.Januar.2005
Aktion_Kids
KJO Projekt "Girls united"

Wochenende für Mädchen
(Und so ging`s Los!) Am 22.01 hieß es erstmalig " Zutritt nur für Mädchen zwischen 6 und 11 Jahren" im Pfarrheim Heilig- Geist in Oldenburg / Osternburg. Ca. 20 aufgeregte, fröhliche Mädels stürmten am Samstagnachmittag das Pfarrheim und waren sichtlich enttäuscht, als ihnen Gl Tobias die Tür öffnete. Hatte man ihnen nicht gesagt, dass ausschließlich weibliche Personen Zutritt zu dem Wochenende hatten?!
Doch die 5 männlichen Gl`s konnten durch geschickte Tricks und Spiele schließlich alle Teilnehmerinnen von ihrer berechtigten Teilnahme am Wochenende überzeugen und so stand dem "spaßreichen" Wochenende nun nichts mehr im Wege.
Begonnen wurde mit zahlreichen, lustigen Kennenlernspielen, die allen mächtig Spaß machten, und deshalb lange andauerten. Nach dem dann alle Mädels unter fachmännischer Aufsicht in Akkordzeit ihr Nachtlager ausbreiteten, wurden in der Pfarrküche einige Entdeckungen gemacht, die der Essenzubereitung der Gl`s, deutliche Schwierigkeiten bereiten sollten. So waren doch alle davon ausgegangen, dass zumindest ein Kochtopf vorhanden sein musste. Doch so lernten auch wir daraus: Vertrauen ist zwar gut, Kontrolle jedoch viiiiieeell besser!!! Nachdem wir auch dieses Problem einfach gelöst hatten (wir hatten einheitlich Gl Neele auserkoren, sich auf`s Rad zu schwingen und einen Topf zu Besorgen), stand auch dem leckeren Hot-Dog-Essen nichts mehr entgegen. Nun jedoch folgte die lästige Phase des Abwaschens, da an die 30 Teller und Gläser darauf warteten gespült zu werden. Doch dank Pril (*hihihi*) fanden sich schließlich schnell ein paar "freiwillige" Gl`s, die dem Schmutz ein Ende bereiten wollten (bzw. die einfach schlau genug waren, in die KFZ-Küche (Worterklärung: KinderFreieZone!) zu fliehen, um den Pferdespielen der Mädels zu entgehen!). Nach einiger Zeit saßen dann alle, mehr oder weniger(die Gl`s hingen mehr, als das sie saßen dank der Pferdespiele!), im Stuhlkreis und lauschten voller Spannung den Vorstellungen der einzigartigen Workshops. Es wurde so ziemlich alles angeboten was "jungen" Mädchen Spaß macht. So z.B. Gipsmasken erstellen : ), Muffins backen oder Haarklemmen fantasievoll gestalten und vieles, vieles mehr. Die Girls ordneten sich den Workshops zu, mit denen sie den spaßigen Abend beginnen wollten, und los ging`s...
Da alle Workshops großen Zuspruch fanden, kamen wir erst ziemlich spät zur Verteilung der von BEVO-Vertretern mitgebrachten Süßigkeiten. Nach dem Verzehr jener Leckerein und den exotischen selbstgebackenen Muffins startete auch schon ein weiteres Highlight des Wochenendes.: der Wer-ist-als-erstes-Bettfertig-Wettkampf (an dieser Stelle an alle Eltern der Teilnehmerinnen: Keine Angst hierbei wurde natürlich auch auf die Zahnpflege Ihrer Lieben geachtet! - Denn schummeln gab`s nicht!). Zur Freude aller Gl`s, die doch schon sichtlich "kaputt" wirkten, lagen alle Mädels innerhalb kürzester Zeit im Schlafsack. Am Sonntag in aller Frühe standen alle frisch und munter auf, um den Tag mit leckeren Negerkussbrötchen zu beginnen. Und nun ging auch (leider) alles ziemlich schnell! Die Übernachtungsutensilien wurden zusammengekramt und die am Abend gefertigten, künstlerischen Werke eingepackt. Nach ein paar weiteren Spielchen wurden um 11 Uhr auch schon die Ersten von ihren Eltern abgeholt.
Allem im allen jedoch war es ein wirklich gelungenes Wochenende voller Spiele, Spaß und Spannung. Und auf die Frage hin, wie ihnen denn das Wochenende gefallen hat, waren sich alle einig! Es hat riesigen Spaß gemacht und alle würden sich über eine Wiederholung des Wochenendes freuen. - Na, mal sehen, was daraus wird!!


letzte Änderung: Mittwoch, 17.Januar.2007, 22:17 -

» Neues.

Wochenende für Mädchen

» Termine.

Online Anmeldung  14.12.2019
Ab in die Spielscheune weiter
Noch Plätze frei!

Online Anmeldung  11.01.2020
Tannenbaumsammelaktion 2020 weiter

Online Anmeldung  25.01.2020
Wintergrillen 4.0 weiter
Noch Plätze frei!

Online Anmeldung  29.05.2020
Garrel 2020 weiter
Noch Plätze frei!



  •   Kolpingstraße 14   •   49377 Vechta   •   Tel.: 04441 / 8 72 274